Mutter Küsters Fahrt zum Himmel, 1975, Rainer Werner Fassbinder (©Rainer Werner Fassbinder Foundation)

Mutter Küsters' Fahrt zum Himmel (1975)

Regie: Rainer Werner Fassbinder, Drehbuch: Rainer Werner Fassbinder, Kurt Raab, Kamera: Michael Ballhaus, Musik: Peer Raben, Darsteller: Brigitte Mira, Ingrid Caven, Karlheinz Böhn, Margit Carstensen, Irm Hermann, Gottfried John, Kurt Raab, Peter Kern, Volker Spengler, Peter Chatel, Lilo Pempeit. 35mm, Farbe, 105 min
 
Nachdem ihr Mann, ein Fabrikarbeiter, einen seiner Vorgesetzten erschießt und sich anschließend selbst richtet, wird seine Witwe zum Spielball linker und rechter Interessen. Neben Martha Rainer Werner Fassbinders am klarsten auf Erzählung gerichteter Film: teils bittere Satire über die Methoden der Sensationspresse und den Ausverkauf linker Ideale, teils einfühlsame Studie der Verzweiflung seiner Heldin. Brigitte Mira als durch und durch mittelmäßige und zugleich einzig integre Figur im Scherbenhaufen großstädtischer Entfremdung macht Mutter Küsters' Fahrt zum Himmel zu einem der bewegendsten Filme in Fassbinders Œuvre. (C.H.)

Spieltermine: