Stone, 1974, Sandy Harbutt (Foto: National Film and Sound Archive of Australia)

Stone (1974)

Regie: Sandy Harbutt; Drehbuch: Harbutt, Michael Robinson; Kamera: Graham Lind; Musik: Billy Green; Darsteller: Ken Shorter, Sandy Harbutt, Deryck Barnes, Hugh Keays-Byrne. 35mm, Farbe, 103 min
 
Der Grave Diggers Motorcycle Club hat ein ernstes Problem: Jemand ermordet seine Mitglieder der Reihe nach, auf ebenso variantenreiche wie grausame Art. Ein unorthodoxer Undercover-Cop gewinnt das Vertrauen des Clubs, tritt ihm bei und gemeinsam lösen sie das Geheimnis hinter den Morden. Stone ist der ultimative Biker-Film: simpler als Easy Rider, wilder als The Wild Angels und elektrisierender als Electra Glide in Blue. Fünf Jahre vor Mad Max gedreht, einer ähnlich nihilistisch-poetischen Ode an Benzindämpfe, avancierte Stone langsam zu einem Kultklassiker und bleibt eines der besten Beispiele für Ozploitation. Wir zeigen ausnahmsweise Regisseur Sandy Harbutts persönliche 35mm-Kopie, die einzige in noch neuwertigem Zustand mit perfekt erhaltenen Farben. (J.M.)