Gefangenenbilder, 2007, Alex Gerbaulet

Alex Gerbaulet

Gefangenenbilder (2007) DCP, Farbe, 14 min
Tiefenschärfe (2017) DCP, Farbe, 15 min
Schicht (2015) DCP, Farbe, 29 min
Die Schläferin (2018) DCP, Farbe, 17 min
 
Vier Filme als "Gebrauchsanweisungen eines Aktivismus, der Kunst und Politik in eins setzt" (Katharina Sykora): Gefangenenbilder und Tiefenschärfe entstanden im Abstand von zehn Jahren und untersuchen, wie sich rechtsradikale Parolen und Taten in Körper und Orte in Deutschland eingeschrieben haben. Im mehrfach ausgezeichneten Film Schicht verbindet sich dann die Suche nach Spuren der jüngeren deutschen Geschichte mit der autobiografischen Erzählung der Filmemacherin, bevor sich in Die Schläferin der Blick in den Innenraum und auf häusliche Gewalt richtet. (D.E.)
 
In Anwesenheit von Alex Gerbaulet