O skleničku víc (Ein Gläschen zu viel), 1953, Břetislav Pojar

Puppe(n)

Puppenfabeln

O skleničku víc (Ein Gläschen zu viel) Břetislav Pojar. ČSSR, 1953, 35mm, Farbe, 18 min
Vůbec nevím, jak jsem se včera dostal domů (Ich weiß gar nicht, wie ich gestern nach Hause gekommen bin) Petr Mischinger. CZ, 2019, DCP, Farbe, 2 min.
Lev a písnička (Der Löwe und das Lied) Břetislav Pojar. ČSSR, 1959, 35mm, Farbe, 16 min
Archanděl Gabriel a paní Husa (Erzengel Gabriel und Frau Gans) Jiří Trnka. ČSSR, 1964, 35mm, Farbe und sw, 29 min
Afternoon Tea Andrea Szelesová. CZ, 2019, DCP, Farbe, 3 min
 
Die Puppenfilme von Jiří Trnka und Břetislav Pojar zählen zu den Heiligtümern der tschechoslowakischen Animation. Ihre handwerkliche Präzision – der Puppen und der Bewegungen – wird auch von heutigen Animator*innen bewundert: Sie führen das Erbe weiter, während sie ihren eigenen subversiven Sinn für Humor einbringen. (E.D.)