Tribulation 99: Alien Anomalies Under America

Tribulation 99: Alien Anomalies Under America (1991)

Ein Film von Craig Baldwin; Kamera: Bill Daniel; Musik: Dana Hoover. Farbe und s/w, 48 min

Pervye na lune (Die ersten Menschen auf dem Mond) (2005)

Regie: Aleksej Fedorčenko; Drehbuch: Aleksandr Gonorovskij, Ramil’ Jamaleev; Kamera: Anatolij Lesnikov; Musik: Sergej Sidel’nikov; Darsteller: Viktorija Il’inskaja, Anatolij Otradnov, Andrej Osipov, Viktor Kotov. Farbe, 75 min 
 
Rekonstruierte „geheime Geschichte(n)“ aus Ost und West. THE SHOCKING TRUTH! - verspricht Tribulation 99, das dichteste dynamische Delirium des US-Found-Footage-Experten Craig Baldwin: Material-Dauerfeuer aus B-Pictures, Newsreels, Reise- und Industriefilmen, rasant montiert zum paranoiden Cold-War-Fiebertraum über die alien invasion vom Planeten Quetzalcoatl: Von Lateinamerika aus haben sie die USA attackiert, was deren Interventionspolitik in ganz anderem Licht erscheinen lässt. Mit Noriega als The Wolf Man und Barry Goldwater als James Bond. Ebenso fruchtbar und doppel­bödig ist Aleksej Fedorčenkos Zeitreise in die „Generation der ­Titanen“: eine bis ins filmtechnische Detail gefälschte Dokumentation über das heimliche sowjetische Kosmonautenprogramm, das zur ersten Mondmission 1938 führte - und nach einem Störfall stillschweigend verschwand. (C.H.)

Screening dates:

Mo 21.02.2011 18:30
(Engl. OF / Russ. OmeU)