Prüfstand 7, 2002, Robert Bramkamp

Vortrag Christoph Huber

Der Fallout ist dein Freund: Peenemünde. Pynchon. Paranoia. Prelinger
 

Von der NS-Raketenentwicklung in Peenemünde zum Popoluxe-Futurismus in den USA - ausgehend von Thomas Pynchons Roman Gravity’s Rainbow und auf den Spuren der Wechselwirkung von „Science-Fiction“ und „Wirklichkeit“ nach dem Zweiten Weltkrieg. Ein Streifzug mit Beispielen (u.a. aus dem Prelinger Archive) zu Sci-Fi-Motiven, wissenschaftlichem Fortschritt, politischen Interessen und popkulturellem Zeitgeist.

 

1€ Solidarbeitrag für Aktion Kulturpass

Screening dates: