Twenty Cigarettes

Twenty Cigarettes (2011)

Ein Film von James Benning; mit Sompot Chidgasornpongse, Francesca Sloane, Tedi Gentry, Thom Andersen, Stephan Pascher, Blake Derrington, Norma Turner, Fabian Vazquez Euresti, Sharon Lockhart, Dick Hebdige, Hye Sung Moon, Dave Crane, Janet Jenkins, Tanya Barber, Kelman Duran, Suzan Pitt, Jahcobie Coscom, Margaret Haines,Suzanne Dungan, Alan Reed. Farbe, 99 min Österreich-Premiere
 
Ein Sujet für Liebhaber: das Rauchen. Zwanzig Freunde von James Benning - darunter Thom Andersen und Sharon Lockhart - rauchen an einem Ort ihrer Wahl jeweils eine Zigarette, souverän zur ­Kamera, zum Zuschauer gerichtet. Benning sagt, er sei während des Aktes selbst nie zugegen gewesen. Er habe alles entsprechend eingerichtet und angeschaltet und sei dann gegangen; wahrscheinlich, damit seine Modelle ganz bei sich sein konnten. Entsprechend intim fühlen sich die Porträts auch an. Ein Kuriosum: Die beiden langsamsten Raucher hier, Thom Andersen und Dick Hebdige, brauchen fast gleich lang für eine Zigarette, 7’42’’ ­be­ziehungsweise 7’43’’; die schnellste hingegen, Tanya Barber, liegt ganz einsam an der Spitze - nach ihren 2’39’’ kommt lange nichts mehr. Eine intensive, mit jedem Bild irritierendere, weil immer ­unwirklichere Erfahrung, entfernt vergleichbar mit Alan Clarkes ­Elephant (1989). (R.H.)
 
In Anwesenheit von James Benning 

Screening dates: