American Boy: A Profile of Steven Prince

Italianamerican (1974)

Regie: Martin Scorsese; Treatment: Scorsese, Mardik Martin, Larry Cohen; ­Kamera: Alec Hirschfield; mit: Catherine, Charles & Martin Scorsese. Farbe, 49 min Restaurierte Fassung

American Boy: A Profile of Steven Prince (1978)

Regie: Martin Scorsese; Treatment: Mardik Martin, Julia Cameron; Kamera: Michael Chapman; mit: Steven Prince, Martin Scorsese, George Memmoli, Mardik Martin, Julia Cameron. Farbe, 55 min
 
Steven Prince, american boy, Waffennarr, Junkie, Ego-Freak, Freund Martin Scorseses, wetteifert mit sich selbst im Erzählen absurder, gewalt­tätiger, neurotischer Anekdoten, Schauer- und Lügenmärchen, während der Film stolz aufs Inventar seiner eigenen Unebenheiten pocht: Wiederholungen, in die Kamera gesprochene Regieanweisungen und die Empfehlung an den Cutter, die Szene zu schneiden, die man eben ungeschnitten gesehen hat. Italianamerican konterfeit im bürgerlichen Interieur eine ältere, beängstigend dominierende Dame mit lila getöntem Haar samt in die ewige zweite Rolle gedrängtem Ehemann. Pasta kochend und dauerredend Mr. and Mrs. Scorsese in einem spontanen Dokumentar-Porträt, das nichts weniger als die selbstverständlichste (also ganz und gar ungewöhn­liche) Hommage eines Sohnes an seine Eltern geworden ist. (H.T.)

Screening dates: