Which Way to the Front?

Which Way to the Front? (1970)

Regie: Jerry Lewis; Drehbuch: Gerald Gardner, Dee Caruso, Dick Miller; Kamera: W. Wallace Kelley; Darsteller: Jerry Lewis, Jan Murray, John Wood, Kathleen Freeman, Steve Franken. 35mm, Farbe, 96 min
 
Zum Auftakt:
The Colgate Comedy Hour, 17.9.1950 von Lewis Martin. Video, s/w, 3 min [Ausschnitt]

Brendan Byers III, Playboy & einer der reichsten Männer der USA, möchte seinem Land im Kampf gegen Hitler beistehen, wird aber als untauglich eingestuft. So hebt er eine Privatarmee aus, um hinter den deutschen Linien mit exzentrischen Aktionen für Verwirrung zu sorgen. Eine davon besteht in einer Lewis-typischen Travestie: Brendan verkleidet sich als ranghoher Nazi-Offizier, um Hitler zu treffen. Was dem Meister die Gelegenheit bot, eine der schaurigsten Szenen seiner Karriere zu gestalten: das joviale Gespräch zwischen zwei Monstren, die sich über den Unwert eines einzelnen Lebens amüsieren können. Ein Meisterwerk des transgressiven Humors! (R.H.) Zum Auftakt: Lewis & Martin in ihrer ersten ­Colgate-TV-Show – a pair of mad zanies of the first rank, wie die New York Times erkannte. Bevor Jerry Dinos Song anmoderiert, schütteln sie einen Nazi-Geheimspione-Dialog aus dem Ärmel. Einführung von Chris Fujiwara am 1.11.

Screening dates: