Programmvorschau Oktober / November 2021

(21. Oktober bis 25. November 2021)

22. Oktober bis 25. November 2021

Film as a Subversive Art 2021

A Tribute to Amos Vogel

Die gemeinsame Retrospektive der Viennale und des Österreichischen Filmmuseums 2021 ist eine Hommage an Amos Vogel (1921–2012). Unsere gemeinsame Schau wiederholt weder Vogels Filmprogramme noch zeigen wir jene Filme, über die er geschrieben hat. Vielmehr verstehen wir Amos Vogel als Erforscher einer kinematographischen Gegenwart. Statt in memoriam Vogel die Arbeiten zu zeigen, für die er sich einsetzte und damit in die Filmgeschichte einschrieb – darin auch ganz dem Geist seiner Zeit verpflichtet –, wollen wir in seine Fußstapfen treten und Vogels Werte – Vielstimmigkeit, politisches Bewusstsein, ästhetische und gesellschaftliche Sprengkraft und Subversion – aus heutiger Perspektive aufgreifen. [...]
21. bis 31. Oktober 2021

Viennale im Filmmuseum

Zusätzlich zur Retrospektive Film as a Subversive Art 2021, die wir im Rahmen und in Kooperation mit der Viennale ausrichten, wird das Filmmuseum heuer wieder zum Spielort für aktuelle Viennale-Filme. [...]
5. November bis 22. November 2021

Norbert Pfaffenbichler

Gesamtwerk und Carte blanche

Der gebürtige Steyrer Norbert Pfaffenbichler (*1967) zählt zu den herausragenden Figuren des österreichischen Experimentalfilms und hat international mit Einladungen zu Festivals wie Venedig oder Locarno reüssiert. Aber Pfaffenbichler blickt immer auch über den Tellerrand der Avantgarde: Als Künstler und Kurator ist er ein genuiner Cinephiler, der sich stets für experimentelles Kino ebenso begeistert (hat) wie für Kunst- und Genrefilme, die einen anderen Blick auf die Welt eröffnen. [...]
7. bis 21. November 2021

Collection on Screen

Norbert Pfaffenbichler präsentiert: Das Groteske

Das Groteske hat zwei Seiten: einerseits das Komisch-Absurde und andererseits das Monströse und Abstoßende. Beide Seiten des Phänomens werden in diesem Programm ausgiebig gewürdigt. [...]
9. November 2021

Ein Fest für Ilse Aichinger

Am 9. November 2021 feiert das Österreichische Filmmuseum die Autorin und Cineastin Ilse Aichinger, die am 1. November 2021 100 Jahre alt geworden wäre. [...]
13. November 2021

Artistic Research im Filmmuseum

Künstlerische Forschung als Programm

AMATEURINNEN* ist eine Kooperation mit dem Fachbereich für Kunst und Medien (Constanze Ruhm) der Akademie der bildenden Künste Wien. Die Ergebnisse und Werke dieser Forschungs- und Lehraktivitäten werden öffentlich und bei freiem Eintritt  präsentiert. [...]
25. November 2021

Paul Wenninger

Filme und Carte blanche

Paul Wenninger ist ein Künstler, der sich nur schwer einordnen lässt. Vom Tanz kommend beschäftigte den 55-Jährigen lange die Frage nach der Choreografie des Objekts – wodurch er schließlich beim Animationsfilm landete. [...]
Jeden Dienstag

Zyklisches Programm

Was ist Film 15-20

Mit Werken von Kenneth Anger, Martin Arnold, Luis Buñuel, Cinématographe Lumière, René Clair, Francis Picabia, Carl Theodor Dreyer, Ken Jacobs, Man Ray, Ron Rice, Walter Ruttmann, Robert Siodmak, Edgar G. Ulmer, Dziga Vertov [...]