Para:dies, 2022, Elena Wolff, Julia Windischbauer © Ella Knorz

Para:Dies

Regie, Drehbuch: Elena Wolff, Julia Windischbauer; Kamera: Vivian Bausch, Ella Knorz; Schnitt: Julia Windischbauer; Musik: SALÒ, Annika Stein, KUOKO; Darsteller*innen: Elena Wolff, Julia Windischbauer, Melanie Sidhu. AT, 2022, DCP, Farbe, 76 min. Deutsch
 
Jasmin und Lee lieben und streiten, lachen und weinen, verhandeln schonungslos die Untiefen von Nähe und Distanz, von Stärke und Schwäche vor der Kamera der Dokumentarfilmerin Amira. Was harmonisch beginnt, wird immer mehr zum Machtkampf, in den auch die Frau hinter der Kamera hineingezogen wird. Im extrem erfrischenden Debüt des Schauspiel-, Buch- und Regieduos Elena Wolff und Julia Windischbauer wird amüsant und berührend eine queere Beziehung mit authentischen Dialogen und Gefühlen zwischen Zugehörigkeit und Einsamkeit seziert. (G.P.)
 
Einführung von Sabine Gebetsroither und Katharina Riedler

Spieltermine: