Filmrolle

Lange Nacht der Museen

Das Österreichische Filmmuseum ist eine Cinémathèque, die Ausstellungen finden auf der Leinwand statt. In mehreren Programmen (à 40min) bietet es vielfältige Einblicke: Archivarbeit, Programmgestaltung, Sammlungs- und Forschungsschwerpunkte, Film als Dokument der Alltagskultur. Im Zentrum steht dabei das Erlebnis des gemeinsamen Filmschauens im Kino.
 

20:00 Film als Objekt: die Pflege einer Filmsammlung


Einblick in Techniken & Handwerk der Filmkonservierung anhand von analogem Filmmaterial und Geräten.
 

Screening dates: