Instructions for a Light and Sound Machine, 2005, Peter Tscherkassky

All the Soundtracks
Dirk Schaefer und Peter Tscherkassky

Anlässlich der Doppel-LP-Veröffentlichung (Vinyl, auf weltweit 250 Stück begrenzte Auflage!) der gemeinsam gestalteten Arbeiten 2005–2021 laden wir Dirk Schaefer und Peter Tscherkassky zum gemeinsamen Musikhören und zum Gespräch ins "Unsichtbare Kino" ein: über seinen künstlerischen Ansatz, die praktischen Aspekte der Zusammenarbeit mit Filmemacher*innen, über "found sound" und seine Auseinandersetzung mit der Film- und Musikgeschichte. Alles an diesem Abend wird analog sein: die Soundtracks auf Vinyl und die Filmprojektion auf 35mm.

Moderation: Michael Loebenstein

Instructions for a Light and Sound Machine

Peter Tscherkassky. AT, 2005, 35mm, sw, 17 min

Peter Tscherkasskys angemessen barocke Dunkelkammer-Verwandlung von Sergio Leones Italowestern The Good, the Bad and the Ugly, beflügelt von Dirk Schaefers Sounds: ein Meisterwerk in CinemaScope und Schwarzweiß über den "Tod des Kinos", die Fieberträume des Genres und die Knarzlaute von Eli Wallach (und vieles mehr ...). (C.H.)