Erwerbslose kochen für Erwerbslose, 1932, Ella Bergmann-Michel

Alle Filme von Ella Bergmann-Michel

Wo wohnen alte Leute? DE, 1931, 35mm, sw, ca. 13 min. Deutsche ZT
Erwerbslose kochen für Erwerbslose DE, 1932, 35mm, sw, ca. 9 min. Deutsche ZT
Fliegende Händler in Frankfurt am Main DE 1933, DCP (von 35mm), sw, 21 min
Fischfang in der Rhön DE, 1932, 16mm, sw, ca. 10 min
Wahlkampf 1932/Die letzte Wahl DE, 1932/33, 35mm, sw, ca. 13 min
 
In Wo wohnen alte Leute?, konzipiert mit dem Architekten Mart Stam, zeigt Ella Bergmann-Michel das Neue Bauen in Frankfurt am Main am Beispiel eines neu errichteten Altersheims. Erwerbslose kochen für Erwerbslose, ein Werbefilm für eine Spendenkampagne der Frankfurter Erwerbslosenküchen, und Fliegende Händler erzählen von informellen Substitutionsmodellen während der Wirtschaftskrise. Wahlkampf 1932 blieb "ein Fragment", so Bergmann-Michel 1967: Ihre Straßenaufnahmen aus den beiden letzten freien Wahlkämpfen musste sie aus politischen Gründen abbrechen. In Fischfang in der Rhön – zugleich eine Reminiszenz an die Begegnung mit Joris Ivens – kündigt sich bereits mit dem Rückzug aufs Land die "innere Emigration" an. (M.B.)
 
Am Klavier: Gerhard Gruber
 
Einführung von Madeleine Bernstorff
 
Courtesy DFF – Deutsches Filminstitut und Filmmuseum

Screening dates: