Di, 01. Dezember 2020

Guckkasten

Im Zuge von Renovierungsarbeiten an den Räumlichkeiten des Filmmuseums im Gebäude der Albertina im Sommer 2020, wurde ein kleiner Ausstellungsbereich geschaffen, der uns ab sofort die Möglichkeit bietet, spezifische Themen in neuer Form zu präsentieren. Für die Zukunft ist geplant, pro Jahr bis zu drei Themenkomplexe in unserem Guckkasten zu zeigen.

Die Premierenausstellung wurde der im Mai 2020 verstorbenen Künstlerin Gertie Fröhlich gewidmet. Fröhlich verlieh dem 1964 gegründetem Filmmuseum sein markantes Corporate Design rund um das Fabelwesen Zyphius und entwarf bis 1984 mehr als 100 Plakate für die Retrospektiven des Hauses. Aus dieser Vielzahl wurden stellvertretend acht Motive ausgewählt, die ihre stilistische Vielfalt abbilden und auch einen Einblick in die historische Entwicklung der Sujets geben.

>> Weitere Informationen