Ilse Aichinger mit Tochter Mirjam 2006 im Filmmuseum (Foto: Ruth Kaaserer)
The Third Man, 1949, Carol Reed

Ein Fest für Ilse Aichinger

9. November 2021 (14 bis 17 Uhr)

Am 9. November 2021 feiert das Österreichische Filmmuseum die Autorin und Cineastin Ilse Aichinger, die am 1. November 2021 100 Jahre alt geworden wäre. Gezeigt wird Der dritte Mann (1949), ein Lieblingsfilm, in dem ihre Zwillingsschwester Helga Michie mitspielt, und der den Tag, wie Aichinger sagt, krönt.

Begrüßung, Einführung:
Julia Danielczyk, Michael Loebenstein, Birgit Erdle/Annegret Pelz (Herausgeberinnen des Ilse Aichinger Wörterbuchs, 2021)

Kurzvorträge:
  • Christine Ivanovic: Das Kino, …eine "Form des Verschwindens"
  • Sigrid Nieberle: Ilse Aichingers Wiener Kinos
  • Thomas Macho: Schicksale der Kinder: Ilse Aichinger, Helga Michie, Robert Neumann und Pier Paolo Pasolini
  • Ute Holl: Ilse Aichinger "Der dritte Mann" und Carol Reed "The Third Man"


Filmvorführung:
The Third Man (1949, Carol Reed)


Veranstaltungshinweis: Am 8. November 2021, findet die Veranstaltung Ilse Aichinger Wörterbuch in der Alten Schmiede statt.