Možnosti dialogu (Möglichkeiten des Dialogs), 1982, Jan Švankmajer

Anima(Lab)

Filme von Jan Švankmajer

Autoportrét (Selbstporträt) ČSSR/USA, 1989, DCP (von 35mm), Farbe, 1 min
Poslední trik pana Schwarcewalldea a pana Edgara (Der letzte Trick von Herrn Schwarzwald und Herrn Edgar) ČSSR, 1964, 35mm, Farbe, 12 min
Byt (Die Wohnung) ČSSR, 1968, 35mm, sw, 13 min
Možnosti dialogu (Möglichkeiten des Dialogs) ČSSR, 1982, 35mm, Farbe, 12 min
Kyvadlo, jáma a naděje (Pendel, Grube, Hoffnung) ČSSR, 1983, 35mm, sw, 15 min
Tma, světlo, tma (Dunkelheit, Licht, Dunkelheit) ČSSR, 1989, 35mm, Farbe, 8 min
Et cetera ČSSR, 1966, 35mm, Farbe, 7 min
Konec stalinismu v Čechách (Das Ende des Stalinismus in Böhmen) ČSSR, 1990, 35mm, Farbe, 10 min
 
Jan Švankmajer (Jahrgang 1934) widmete die ersten Dekaden seiner Laufbahn ausschließlich dem Kurzfilmformat. Mit dieser Auswahl kann nur ein Bruchteil seines reichen Schaffens aus dieser Phase präsentiert werden, aber die Vielseitigkeit und Kontinuität von Švankmajers Arbeit treten deutlich hervor: die Variationsbreite seines Zugangs zur Animation, der eigenwillige Ansatz bei Literaturadaptionen, die Herkunft vom Theater, die surrealistischen Obsessionen (à la Arcimboldo), der schwarze Humor und das besondere Gespür für metaphorischen Ausdruck. (J.N.)