Zu dritt, 2019, Agnese Làposi, Benjamin Bucher

Zu dritt

Regie: Agnese Làposi, Benjamin Bucher; Kamera: Benjamin Bucher; Schnitt: Annette Brütsch, Benjamin Bucher. CH, 2019, DCP, Farbe, 23 min. Schweizerdeutsch mit engl. UT
 
Lea, Jonas und Saxana verbringen die Zwischenzeit gemeinsam. Auf Klassenfahrt, außerhalb der organisierten Aktivitäten und meist abseits der anderen Jugendlichen, probieren sie vorsichtig aus, wer sie sein könnten; fragen sich, wie sie sein müssten. Teenage-Angst, fragile Nähe und der Versuch, beim Wahrheit-oder-Pflicht-Spielen erwachsen zu wirken. Drei Freund*innen unterwegs zwischen Leidenschaften und Langeweile, Sehnsüchten und Selbstsuche.
 
Anschließend Filmgespräch mit Agnese Làposi und Benjamin Bucher