Kunst kommt aus dem Schnabel wie er gewachsen ist, 2020, Sabine Herpich

Kunst kommt aus dem Schnabel wie er gewachsen ist

Ein Film von Sabine Herpich. DE, 2020, DCP, Farbe, 106 min. Deutsch mit engl. UT
 
Allegorische Hühner in Öl, krakelige Wörter und Hochhäuser in Tinte, erste Bleistiftzeichnungen an "Tod und Lem": In der Spandauer Kunstwerkstatt Mosaik entstehen in konzentrierter Atmosphäre ausdrucksstarke wie gefragte Werke, die schwer auf den Begriff zu bringen sind. Zwischendurch Gesprächsrunde, gemeinsames Mittagessen, Tränen trocknen. Die Betreuerinnen der Einrichtung beraten und bewundern, katalogisieren und kuratieren. "Sonntags komme ich nicht arbeiten", sagt einer der Künstler. Sabine Herpich: "Der Film soll zur Reflexion darüber einladen, wann idiosynkratische Beschäftigung Kunstproduktion ist und wann Symptom oder einfach nur Beschäftigungstherapie; und darüber, wo diese Sphären aneinandergrenzen, ineinander übergehen, oder ob der Unterscheidungsversuch sinnlos ist angesichts eines höchst eigenwilligen Ausdrucks, der unabhängig von der Produktionsweise seine Qualitäten entfaltet."
 
Anschließend Filmgespräch mit Sabine Herpich