The Neon Bible, 1995, Terence Davies

The Neon Bible

Regie: Terence Davies; Darsteller: Jacob Tierney, Drake Bell, Gena Rowlands. GB, 1995, 91 min. Englisch
 
Ein Junge unterwegs in einem Zug; er bewegt sich fort und schaut zugleich zurück; jeder Blick aus dem Fenster ein Schwenk in eine Rückblende. Am Ende ist er immer noch nicht angekommen, doch bereits erwachsen. The Neon Bible ist der Scharnier-Film in Davies' Werk. Thematisch bewegt der Filmemacher sich zwar weiterhin auf vertrautem Terrain und arbeitet sich an der Geschichte eines Heranwachsens ab – angesiedelt diesmal im US-amerikanischen Süden der 1940er Jahre. Erstmals aber adaptiert er mit John Kennedy Tooles 1989 posthum veröffentlichtem, gleichnamigem Roman einen fremden Stoff und beweist sein Fingerspitzengefühl für die Literatur. (A.S.)

Spieltermine:

Mi 27.10.2021 13:30
download iCal
Während der Viennale von 21. bis 31.10. sind keine Reservierungen möglich, es gelten gesonderte Ticketregelungen. Tickets sind ausschließlich an Viennale-Kassen, per Telefon 01/526 594 769 oder unter www.viennale.at erhältlich.