Esquirlas (Splinters), 2020, Natalia Garayalde

Esquirlas (Splinters)

Regie: Natalia Garayalde; Darsteller: Esteban Garayalde, Nicolás Garayalde, Ester Rostagno. AR, 2020, 70 min. Spanisch mit engl. UT
 
Als die Militärfabrik in Río Tercero in Argentinien am 3. November 1995 explodiert, dokumentiert die zwölfjährige Natalia alles mit einer Videokamera. Granatsplitter und Chemiewolken zerstören ihre Heimatstadt, in der Folge sterben viele an Krebs, auch Natalias Vater und eine ihrer Schwestern. 20 Jahre später fügt die Filmemacherin die damaligen Aufnahmen mit weiteren Amateurvideos und Fernseharchivmaterial zusammen und deckt im Wiederbefragen der alten Bilder die Skrupellosigkeit auf, mit der die Regierung Menem damals ihre illegalen Waffengeschäfte vertuschte. So wird aus einem scheinbar privaten Homemovie ein mutiger politischer Akt. (M.M.)
 
In Anwesenheit von Natalia Garayalde und Eva Cáceres (Produzentin)

Spieltermine:

So 31.10.2021 18:30
download iCal
Während der Viennale von 21. bis 31.10. sind keine Reservierungen möglich, es gelten gesonderte Ticketregelungen. Tickets sind ausschließlich an Viennale-Kassen, per Telefon 01/526 594 769 oder unter www.viennale.at erhältlich.