Chuck Berry – Hail! Hail! Rock 'n' Roll, 1987, Taylor Hackford

Chuck Berry – Hail! Hail! Rock 'n' Roll

Regie, Drehbuch: Taylor Hackford; Kamera: Oliver Stapleton; Schnitt: Lisa Day; Musik: Chuck Berry; mit: Chuck Berry, Keith Richards, Roy Orbison, Eric Clapton, Linda Ronstadt, Etta James u.a. US, 1987, 35mm, Farbe, 120 min. Englisch mit dt. UT
 
Zwei große Jubiläumskonzerte zum 60. Geburtstag von Rock 'n' Roll-Pionier Chuck Berry waren Anlass für Taylor Hackford, diesen Musikfilm-Meilenstein rund um den gleichermaßen genialischen wie kalkulierenden Musiker zu stricken. In den Interviewpassagen erzählt Berry mit Begeisterung von seiner Kindheit und seinen Anfangsjahren im Musikgeschäft, während er dunklere Kapitel wie seine Gefängnisaufenthalte lieber übergeht. Abgerundet wird das Bild indes durch tolles Archivmaterial und Gespräche mit Kolleg*innen, Konkurrent*innen und Bewunderern – von Little Richard über Bruce Springsteen bis zu Jerry Lee Lewis, der sich erinnert, wie ihn seine Mama zurechtstutzte: "Well, you and Elvis are pretty good, but you're no Chuck Berry." Der Höhepunkt ist aber das Livematerial, bei dem Berry im Zusammenspiel mit Koryphäen wie Etta James, Eric Clapton und seinem größten Fan Keith Richards (der die Konzerte persönlich organisiert hat!) den Saal zum Kochen bringt. (C.H.)