Forschungs- und Vermittlungspartner*innen 2018/2019

Das Österreichische Filmmuseum bedankt sich bei seinen zahlreichen Forschungs- und Vermittlungspartner*innen für die Kooperation.
 
4cities – Euromaster in Urban Studies
Akademie der bildenden Künste Wien, Klasse für Kunst und digitale Medien
Boston University
Bundeszentrale für Politische Bildung
DFF – Deutsches Filminstitut & Filmmuseum
DFG – Deutsche Forschungsgemeinschaft
EYE Film Institute
Filmakademie Wien
FWF Der Wissenschaftsfonds, PEEK Programm zur Erschließung undEntwicklung der Künste
Goethe-Institut Boston
Goethe-Institut Brüssel
Horizon 2020 The EU Framework. Programme for Research and Innovation
Institut für Europäische Ethnologie, Universität Wien
Institut für Kunstwissenschaft – Filmwissenschaft – Kunstpädagogik, Universität Bremen
Institut für Romanistik, Universität Wien
Institut für Theater-, Film- und Medienwissenschaft, Universität Wien
Kinodvor
Kirchliche Pädagogische Hochschule Wien/Krems
KZ-Gedenkstätte Mauthausen
Kunstuniversität Linz, Abteilung für Experimentelle Gestaltung
Ludwig Boltzmann Institute for Digital History (vormals Ludwig Boltzmann Institut für Geschichte und Gesellschaft)
Norwegian University of Science and Technology
Österreichisches Bundesministerium für Europa, Integration und Äußeres
Pädagogische Hochschule Wien
phileas – A Fund for Contemporary Art
RRRIOT Festival
SHIFT-Programm der Basis.Kultur.Wien
Synema – Gesellschaft für Film und Medien
Taartrovers Film Festival
Technische Universität Wien
Universität für angewandte Kunst, Wien
University of Cambridge/Centre for Film and Screen
VISION Kino