Die von Erich Steinmayr und Fritz Mascher gestaltetete Bar wurde 2008 von der Architektin Gabu Heindl baulich weiter entwickelt. Sie lädt seither nicht nur die KinobesucherInnen zu einem längeren Aufenthalt vor oder nach den Filmen ein, sondern hat auch tagsüber geöffnet. Bis März 2019 war Andreas Donhauser, bekannt als Bühnenbildner und Production Designer (unter dem Label donmartin supersets, gemeinsam mit Renate Martin) der Betreiber der Filmbar.
 

Monte Ofelio Filmbar

Dario & Luca Formisano, zwei Brüder aus Neapel mit wienerischen Wurzeln, leben ihre große Leidenschaft zu fair und nachhaltig produzierten Lebensmitteln. In ihren Projekten repräsentieren sie sowohl ihre Philosophie als auch die Vorzüge der Verbindung beider Kulturen. So entwickelte sich im Jahr 2016 der Wunsch nach einem eigenen kleinen Concept Store im Sinne einer traditionell italienischen Salumeria, die sich in der Leopoldstadt befindet und unter dem Namen "Monte Ofelio Shop" bekannt wurde.

Um diese Brücke zwischen Italien und Wien weiter zu stärken, starten die "Monte Ofelio Brothers" am Freitag, dem 26. April 2019, mit ihrem zweiten Konzept, einer typisch italienischen Aperitivo Bar, der "Monte Ofelio Filmbar".
 
Im Zuge der Neuübernahme und Renovierung der Filmbar ist diese von 10. bis 25. April geschlossen. Wir danken für Ihr Verständnis und würden uns sehr freuen, Sie bei der offiziellen Neueröffnung der MONTE OFELIO FILMBAR am 26. April  2019 begrüßen zu dürfen.

Öffnungszeiten ab 18. März:
Montag bis Sonntag von 15.00-24.00
Monte Ofelio Filmbar
Kontakt:
Martina Ingegno (Managment)
+43 | (0)664 5215573
filmbar@monteofelio.com
Monte Ofelio Website