Kybernetická babička (Die kybernetische Oma), 1962, Jiří Trnka (Foto: Národní filmový archive)

Folklore & Science-Fiction & Legenden

RUR

Kosmodrom r. 1999 František Vystrčil. ČSSR, 1968, 35mm, Farbe, 10 min
Dáždnik (Der Regenschirm) Ondrej Slivka. ČSSR, 1984, 35mm, sw, 4 min
In a Nutshell Pavel Švec. CZ, 2008, DCP, Farbe, 12 min. Englisch mit tsch. UT
Kybernetická babička (Die kybernetische Oma) Jiří Trnka. ČSSR, 1962, 35mm, Farbe, 30 min. Tschechisch mit engl. UT
 
Der Programmtitel RUR verdankt sich dem gleichnamigen Stück des tschechischen Autors Karel Čapek, das 1921 uraufgeführt wurde und in dem zum ersten Mal das Wort Roboter vorkam. Roboter und technischer Fortschritt spielen in den hier versammelten Filmen eine Schlüsselrolle, insbesondere bei Jiří Trnkas Meisterstück Die kybernetische Oma, das in der Tschechoslowakei von 1962 wie eine Botschaft aus einer anderen Welt wirkte. Trnka schickte seine traditionellen, sorgsam gestalteten Puppen in eine einsame Zukunft, um von der Bedeutung menschlicher Berührung und Interaktion zu erzählen. Heute ist das Thema vielleicht noch zeitgemäßer als damals. (E.D.)