Dva mrazíci (Die beiden Schneemänner), 1954, Jiří Trnka (Foto: Národní filmový archive)

Folklore & Science-Fiction & Legenden

Geschichten, die wir unseren Kindern erzählen

Probouzeč (Der Aufwecker) Filip Diviak. CZ, 2017, DCP, Farbe, 10 min
Dva mrazíci (Die beiden Schneemänner) Jiří Trnka. ČSSR, 1954, 35mm, Farbe, 12 min. Tschechisch mit dt. UT
Plody mraků (Die Früchte der Wolken) Kateřina Karhánková. CZ, 2017, DCP, Farbe, 11 min
O Maryšce a vlčím hrádku (Von Marischa und der Wolfsburg) Vlasta Pospíšilová, Edgar Dutka. ČSSR, 1979, 35mm, Farbe, 15 min. Tschechisch mit dt. UT
Pouštět draka (Drachensteigen) Martin Smatana. CZ, 2018, DCP, Farbe, 13 min
 
Als Zielpublikum für Animation wurden oft Kinder gesehen. So ist die älteste Fernsehsendung der Tschechoslowakei ein seit 1965 ausgestrahltes Betthupferl, dessen Episoden meistens animiert sind. Heute haben einige der jüngsten Animationskünstler*innen die Produktion für Kinder mit frischen Ideen und modernisierten moralischen Lehrstücken neu belebt. Die Früchte der Wolken wurde zum Beispiel auf über 100 Filmfestivals eingeladen und hat bei vielen davon einen Preis gewonnen, so als bester europäischer Kurzfilm bei der Berlinale 2019. (E.D.)
 
Für Kinder empfohlen