Zinaida Kirienko in "The Story of the Flaming Years", 1961, Yuliya Solntseva

Women Make Film: A New Road Movie Through Cinema 2

Ein Film von Mark Cousins; Erzählerinnen: Tilda Swinton, Jane Fonda, Debra Winger, Adjoa Andoh, Kerry Fox, Thandie Newton, Sharmila Tagore. GB, 2019, DCP, Farbe und sw, Teil 2: 180 min (Gesamt: 840 min). Englisch
 
"Cinema history is sexist by omission", heißt es gegen Anfang knapp im Voice-Over. Die Gegenstrategie von Mark Cousins ist diese begeisterte Kino-Odyssee, die nicht erschöpfend sein kann oder will, sondern einfach Vielfalt und Einfallsreichtum der weiblichen Filmkunst feiert. Die Struktur ist nicht chronologisch, obwohl von Stummfilmpionierin Alice Guy bis zu Gegenwartsregisseurinnen wie Kathryn Bigelow oder Valeska Grisebach alle Epochen und viele Zugänge abgedeckt werden, sondern "praktisch": In 40 Unterkapiteln stellt Cousins Fragen zum Filmemachen – von der Gestaltung des Schnitts bis zur Themenwahl – und beantwortet sie anhand von 700 ausgewählten Filmbeispielen. (C.H.)
 
Die fünf Teile von Women Make Film funktionieren unabhängig voneinander und werden an fünf Abenden um jeweils 21 Uhr gezeigt.

Spieltermine: