Tribulation 99: Alien Anomalies Under America, 1991, Craig Baldwin

Subversive Rache

Schmeerguntz Gunvor Nelson, Dorothy Wiley. US, 1966, 16mm, sw, 15 min
Tribulation 99: Alien Anomalies Under America Craig Baldwin. US, 1991, 16mm, Farbe und sw, 48 min
Bulletin Craig Baldwin. US, 2015, DCP, sw, 6 min
 
Gunvor Nelsons und Dorothy Wileys Schmeerguntz ist eine selbst heute noch drastisch wirkende Gegenüberstellung medial vermittelter Bilder vom Frausein mit der Realität junger Mütter. Found-Footage-Koryphäe Craig Baldwin attackiert ironisch die Lateinamerikapolitik der USA und meint auch die ideologischen Hintergründe und wirtschaftlichen Vorteile, die bis heute Beweggrund für kriegerische Interventionen, Seilschaften oder Sanktionen sind. Tribulation 99 benützt eine Vielzahl von Quellen: Dokumentationen, Wochenschauen, Lehrfilme, Werbung, B-Pictures und Science-Fiction. Der Schnitt ist rasend, die Erzählung atemlos und trashig, dennoch sind viele Fakten eingestreut. Aliens bedrohen die Welt und werden wiederum durch die US-Atomwaffentests bedroht. Sie versetzen die USA und ihre fanatischen Patrioten in panische Angst vor dem Weltuntergang. Auch vor dem Bild- und Soundgewitter Baldwins kann man sich nur durch Lachen retten. (Brigitta Burger-Utzer)