Your Job in Germany, 1945, Frank Capra

"Feind Footage": Bilder als Beute

Germany Calling (The Lambeth Walk) Charles Ridley. GB, 1941, 35mm, sw, 2 min
Herr Roosevelt plaudert Deutsche Wochenschau. DE, 1943, 35mm, sw, 13 min
Ein drittes Reich Alfred Kaiser. AT, 1975, 16mm, sw, 28 min
Your Job in Germany Frank Capra. US, 1945, 16mm, sw, 15 min
Porträt einer Bewährung Alexander Kluge. BRD, 1965, 35mm, sw, 13 min*
20/68 Schatzi Kurt Kren. AT, 1968, 16mm, sw, 2 min
der graue star 2 – die wehrmacht maschek. AT, 2001, DCP, Farbe, 8 min
 
Bilder lassen sich umwenden, wechseln die Front, stellen ihre Herkunft bloß. Found beziehungsweise Feind Footage im oder beim Rückblick auf den Zweiten Weltkrieg: die Montage des Nazi-Goose-Step zum Swing-Zwang; rassistische Tiraden zum NS-Zerrbild von Kapitalmacht und Kulturverfall in Amerika; Alfred Kaisers kontrapunktische Collage von NS-Propaganda; Deutschlandbilder als Panorama einer suspekten Nation von Frank Capra und Theodore Geisel (aka Dr. Seuss); Alexander Kluges Genealogie regimeübergreifender autoritärer Haltung in Uniform; das Auftauchen eines Nazi-Massaker-Bildes bei Kurt Kren; unbeirrt unschuldige Vernichtungskriegsnostalgie über Flohmarkt-Super 8 zum Totlachen bei maschek. (Drehli Robnik)
 
*Herzlichen Dank an Peter Hörmanseder, der im Rahmen des Projekts "Filmpatenschaft" den Erwerb dieses Films für die Sammlung des Filmmuseums ermöglicht hat.