Viennale im Filmmuseum

Ticket-Informationen für die Zeit von 21. bis 31. Oktober 2021

 
RETROSPEKTIVE Film as a Subversive Art 2021. A Tribute to Amos Vogel

Tickets ausschließlich an Viennale-Kassen, per Telefon 01/526 594 769 (täglich 10–20 Uhr mit Kreditkarte) oder online unter www.viennale.at.
Ab 21. Oktober ­befindet sich eine Viennale-Kassa auch im Foyer des Filmmuseums. Standorte ­weiterer Viennale-Kassen und deren Öffnungszeiten finden Sie unter ­www.viennale.at. Keine Reservierungsmöglichkeit für sämtliche Vorstellungen im Zeitraum von 21.–31.10.

FILMMUSEUMS-MITGLIEDER

erhalten beim Kauf von Retrospektiven-Tickets ihre gewohnten Vergünstigungen (gilt nicht online) und darüber hinaus für alle Viennale-Filme folgende Ermäßigungen:

Einzelticket: € 9,00 (statt € 9,50)
Ab 10 Tickets: € 8,50 (statt € 9,00)
Ab 20 Tickets: € 7,80 (statt € 8,30)

Für Fördernde Mitglieder des Filmmuseums ist der Eintritt zu den Vorstellungen der Retrospektive an den ersten beiden Spieltagen (22. und 23. Oktober) frei. Diese Freikarten sind am 22. und 23. Oktober an der Viennale-Kassa im Filmmuseum erhältlich.

VIENNALE-KASSA IM FILMMUSEUM

Geöffnet ab einer Stunde vor der ersten Vorführung
  • Tickets für alle Viennale-Vorstellungen inkl. jene der Retrospektive im Filmmuseum
  • Tickets für Vorstellungen der Retrospektive mittels Filmmuseums-Zehnerblock

ALLE ANDEREN VIENNALE-KASSEN

  • Tickets für alle Viennale-Vorstellungen inkl. jene der Retrospektive im Filmmuseum

FILMMUSEUMS-KASSA

  • Täglich 15–21 Uhr
  • Neubeitritte und Verlängerungen von Mitgliedschaften
  • Filmmuseums-Zehnerblöcke
  • Tickets für Vorstellungen, die ab dem 1. November stattfinden (Reservierungen und Online-Kauf dafür wie gewohnt telefonisch oder online möglich)
  • Bücher, DVDs, T-Shirts, Gutscheine, Plakate, Postkarten, Taschen

VORVERKAUF AB 16. OKTOBER

An den Viennale-Vorverkaufsstellen sowie für Vorstellungen, die ab dem 1. November stattfinden, an der Filmmuseums-Kassa


Die Viennale ist nicht Partnerin der Initiative Hunger auf Kunst und Kultur. Inhaber*innen eines Kulturpasses erhalten ab dem 1. November 2021 wie gewohnt Freikarten an der Kassa des Filmmuseums. Details dazu finden Sie hier.