Sekretar’ raykoma (Der Bezirkssekretär), 1942, Ivan Pyryev (Foto: Gosfilmofond)

Sekretar' raykoma (Der Bezirkssekretär)

Regie: Ivan Pyryev; Drehbuch: Yosif Prut; Kamera: Valentin Pavlov, Boris Aretskiy; Musik: Boris Volskiy D: Vasiliy Vanin, Mikhail Astangov, Marina Ladinina. Sowjetunion (Russland), 1942, 35mm, sw, 91 min. Russisch mit engl. UT
 
Der erste noch während des Krieges in der Sowjetunion produzierte Partisanenfilm ist schon aus diesem Grund eine besondere Rarität. Inszeniert vom mehrfachen Stalin-Preisträger und "Volkskünstler der UdSSR", Ivan Pyryev, sollte Sekretar' raykoma zeigen, wie sich eine lokale Partisanentruppe abmüht, die Aufgabe der Roten Armee zu übernehmen, wenn diese gezwungen ist, sich für kurze Zeit neu zu formieren. Und tatsächlich kann den titelgebenden Sekretär, Stepan Gavrilovich Kochet, in dieser Situation nichts davon abhalten, eine solche Einheit aufzustellen und seinen privaten Guerillakrieg gegen die Nazis zu beginnen. Obwohl Pyryev nur als zweite Wahl für die Regie galt, weil er sich bis dahin mit Komödien einen Namen gemacht hatte, lieferte er ein beispielloses, vor Wut strotzendes filmisches Feuerwerk. (J.M.)
 
Courtesy of Gosfilmofond

Spieltermine: