Aus unserem Shop
Cover Straub | Huillet
Bücher
Jean-Marie Straub & Danièle Huillet
Aus unserem Shop
Cover Mysterious Object at Noon
DVDs
Mysterious Object at Noon
Aus unserem Shop
Cover Abenteuer Alltag
Bücher
Abenteuer Alltag. Zur Archäologie des Amateurfilms
Jerichow, 2008, Christian Petzold (© Christian Schulz)

bis 4. Mai 2016

Als das Filmmuseum Christian Petzold (*1960) eine erste Retrospektive widmete, war er gerade mit seinem Kinodebüt Die innere Sicherheit (2000) „vom Geheimtipp des deutschen Gegenwartskinos zu einem seiner wichtigsten Vertreter avanciert“ – eine Einschätzung, die seither mehrfach bestätigt wurde. Preisgekrönte Arbeiten wie Gespenster, Yella und Jerichow rückten ihn immer stärker ins internationale Rampenlicht, während er seinen unverwechselbaren Stil perfektionierte.[...]

bis 4. Mai 2016

Der Satz von Holger Meins (1941–1974), der auch Renate Samis Film über ihn als Titel dient, wäre eine andere mögliche Überschrift für das Programm: „Es stirbt allerdings ein jeder, fragt sich nur wie, und wie du gelebt hast.“ Meins, der als junger Filmemacher in den Untergrund ging und sich der RAF anschloss, wurde vor 75 Jahren geboren. Vor 50 Jahren, im September 1966, eröffnete die Deutsche Film- und Fernsehakademie (dffb), deren erstem Jahrgang Meins angehörte.[...]

5. Mai 2016

Kelly Reichardt gilt heute als zentrale Vertreterin eines neuen amerikanischen Kinos, das sowohl der ökonomisch prekären Gegenwart als auch der US-Gewaltgeschichte zutiefst humane Perspektiven abringt. Anlässlich der Restaurierung ihres Debüts River of Grass (1994) und des Neuerwerbs ihres zweiten Films Old Joy (2006) für die Sammlung zeigt das Filmmuseum beide Werke und führt, via SKYPE, ein Gespräch mit der Filmemacherin.[...]

Die Utopie Film

Zwei wichtige „Experimentierfelder der Moderne“ treffen aufeinander: Der Wiener Prater und das Medium Kino. Eine vierteilige Filmreihe in Kooperation mit dem Wien Museum ist dieser 120jährigen Liebesbeziehung gewidmet. Zum Abschluss der Reihe geht ein ganzer Fächer von Prater-Filmen auf: rare Dokumente mit Franz Lehár, experimentierfreudige Amateurfilme und rasende Fahrten im Tagada-Karussell (3. Mai).[...]

Monson Collection: Vienna 1938. © Rick Prelinger / Prelinger Archives

FILM ONLINE

Ephemeral Films Project

Nationalsozialismus in Österreich

Österreich in Bild und Ton: 1935-1937

DIe Wochenschauserie des Ständestaats

In person: Videodokumente 1975-2015

Die Gäste des Filmmuseums im Gespräch

Die Rückseite des Films

Filmaufnahmen abseits des großen Kinos

EFG1914 – European Film Gateway

Der erste Weltkrieg in bewegten Bildern

Kinonedelja – Online Edition

Die erste Filmarbeit von Dziga Vertov

StadtFilmWien & Stadtfilme

Ephemere Filme aller Art über Wien

Zur Entstehung von F.W. Murnaus Tabu

Takes & Outtakes zum letzten Film Murnaus

 

WIEN BEWEGT! Ihre Filme sind wichtig
Wir rufen die Wiener Bevölkerung auf, dem Filmmuseum ihre Filme zu überlassen. [...]

 

SCHULPROGRAMME

Im SoSe 2016 bietet das Filmmuseum wieder 17 Schule im Kino-Veranstaltungen an. Im Rahmen von Fokus Film arbeiten wir zudem mit einer Klasse intensiv über ein Semester.

 

RECHERCHE UND SAMMLUNGEN

Textmaterialien

Film, Museum und Digitale Kultur

Bibliothekssuche

Österreichs größte Filmfachbibliothek

Zeitschriftensammlung

422 Titel in mehr als 20 Sprachen

Sammlung Dziga Vertov

Die umfangreichste außerhalb Russlands

2254 Filmkader, 56 Jahre Filmgeschichte

Schriftgutsammlung

Filmrelevante Materialien und Dokumente

Filmrestaurierung

Übersicht über alle Projekte seit 2002